Praktische Informationen zum Bankwechsel

 

02.01.2020: Die Wertpapiere befinden sich bereits bei der FFB.

03.01.2020: Die Begrüßungsschreiben wurden erstellt und versandt.

Danach muss jeder selbst tätig werden und sich den Onlinezugang einrichten.

Ich werde jeden Schritt hier täglich überwachen und ausführlich kommentieren.

Aufgabe 1: Sie können schon mal den nachstehenden grünen Button klicken und die Informationen durchlesen, welche die FFB für ihre Anleger bereitgestellt hat.

04.01.2020: Das Begrüßungsschreiben und die Zugangsdaten sind eingetroffen.

Aufgabe 2: Bitte prüfen Sie im Begrüßungsschreiben alle Angaben und senden alles (auch den Angemessenheitstest) unterschrieben an die FFB zurück.

Aufgabe 3: Klicken Sie hier auf den grünen Button und geben Sie Ihre erhaltenen Zugangsdaten ein. Und nun, schauen Sie sich um. Später, nach Erhalt der TAN-Liste, können Sie das Passwort, aber auch vieles andere ändern. Sinnvoll ist auf jeden Fall die EMail-Aktivierung im Postfach oder die Umschaltung auf mobileTAN. 

05.01.2020: Die FFB bietet Ihnen eine tolle App an.

Aufgabe 4: Laden Sie sich die App - MyFFB oder FFB oder FFB-Bank aus dem einschlägign Store herunter und installieren sie diese. Funktioniert wie bei allen anderen Apps. Dann können Sie mit Ihren Zugangsdaten schon mal alles ansehen.

Lästig ist aktuell noch, die doch recht langen u. wenig einprägsamen Zugangsdaten einzutippen. Nach Erhalt der TAN-Liste in dieser Woche können Sie alles nach Ihren Wünschen ändern. Kurz und einprägsam.

06.01.2020: Die TAN Liste sollte nun bei jedem Anlegere eingetroffen sein.

Aufgabe 5: Nun sollten Sie sich etwas Zeit nehmen: 3 Punkte sind zu erledigen.

1. Prüfen Sie alle Ihre Daten in Ohrem Frontend bei der FFB. Sie können fast alles selbst ändern und brauchen zur Bestätigung statt einer Unterschrift eine TAN.

2. Auf jeden Fall sollten Sie die E-Mail Benachrichtigung aktivieren.

3. Sie können Ihre Zugansdaten einprägsam verändern bzw. vereinfachen, dies wirkt dann auch für die App.

4. Sie können von der TAN-Liste auf mobile TAN umstellen. Dann bekommen Sie bei jeder Aktion eine TAN auf Ihr Handy. Die Tanliste können Sie weiter nutzen.

10.01.2020: Die Plattform ist handlungsbereit. Bei Fragen einfach anrufen.

 

13.01.2020: Es gibt beim Bankübertrag einige "Reibungsverluste". Zum Beispiel wurde bei einigen Depots die Referenzbankverbindung nicht sauber eingepflegt. Hier hat die FFB bereits reagiert und entsprechende Unterlagen an die Anleger versandt. Sie können Irritationen auch selbst mit Ihrer TAN korrigieren.