unter "aktuelle Daten" finden Sie die Liste der aktuell genutzten Fonds

Die Erfahrungen der letzten Jahre führten dazu, technische Auswahlkriterien für die Auswahl der Fonds zu definieren, diese immer wieder zu überprüfen und anzupassen. Als Ergebnis wurden gelegentlich Fonds gestrichen und/oder durch neue Fonds ersetzt. Die Auswahlkriterien erkläre ich gern im Beratungsgespräch.

 

Insofern Sie "eigene" Fonds einbringen wollen, kann ich kurzfristig prüfen, ob diese für unser "System" geeignet sind.

 

Alle Fondsdaten (Emmisionsprospekt, Rechenschaftsberichte, KIID, etc. erhalten Sie bei Begründung einer Geschäftsbeziehung per CD. In der Folgezeit sind all diese Angaben in aktueller Version über Ihre Onlineplattform direkt abrufbar.

Es gibt im Internet genügend Möglichkeiten, schon im Vorfeld zu den Fonds zu recherchieren. Plattformen wie Onvista.de bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

neuer Aktienfonds in der Individualstrategie ab 20.04.2018

 

Fondsstrategie zu WARBURG SMALL & MID CAPS DEUTSCHLAND - R EUR DIS

Mittels eines aktiven Portfoliomanagements wird ein reines Stockpicking aus dem Anlageuniversum deutscher Small und Mid Caps betrieben. Der Fonds soll fokussiert aus 30 - 50 Einzelwerten bestehen, wobei eine aktive Gleichgewichtung angestrebt wird. Bei der Auswahl der Titel wird nach dem bottom-up-Ansatz vorgegangen. Es werden keine expliziten Steuerungen von Länder-, Sektor- und Benchmarkgewichtungen vorgenommen. Die fundamentale Unternehmensanalyse bildet den zentralen Baustein für den Investitionsprozess. Entscheidend für den Erwerb eines Titels ist letztendlich die Unterbewertung eines Unternehmens, die zum Beispiel aufgrund von Fehlbewertungen oder einer Unterschätzung des Wachstumspotentials auftreten kann.

eine Kundenanfrage zu einem ökologischen Fonds - ja, der passt ins System

 

Fondsstrategie zu ÖKOWORLD ROCK `N` ROLL FONDS - C EUR DIS

Der ÖKOWORLD ROCK ?N? ROLL FONDS investiert in Wertpapiere mit einer dynamischen und dennoch ausgewogenen Anlagepolitik. Die ökologischen, sozialen oder ethischen Ziele der Investments müssen geeignet sein, sich nachhaltig positiv auf Umwelt und Gesellschaft auszuwirken. Dazu gehören insbesondere - neben den Aktien - auch zukunftsfähige Beteiligungen, die Ihr Geld z. B. in Studentenwohnheime, Kindergärten oder Universtäten investieren. Er ist der erste Investmentfonds der Welt, der die Bedürfnisse,die Lebensqualität sowie die demografische Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in einer Kapitalanlage berücksichtigt. Die Anleger haben in dieser Form das erste Mal die Gelegenheit, Geld langfristig für ein lebenswertes, erfolgreiches Leben ihrer Kinder, Enkelkinder oder Nichten und Neffen arbeiten zu lassen. Die inhaltliche Strategie des Elternfonds ist, mit handverlesenen Anlagen, insbesondere in den familientauglichen Bereichen bei einer breiten globalen Diversifizierung, die bestmögliche Wohlfühlrendite zu erzielen.Dazu gehören - neben den Aktien - insbesondere zukunftsfähige Beteiligungen, die Ihr Geld beispielsweise in Studentenwohnheime, Kindergärten oder Universtäten investieren. Beispiele aus der Anlagepraxis: Investitionen in Kindergärten, Studentenwohnheime und Studentenappartements, Fortbildung und Nachhilfe, Gesundheit, Ernährung und Bildung. Die Gewichtung der Wertpapiere erfolgt in Abhängigkeit der Attraktivität der Investments unter Berücksichtigung der jeweiligen Risikostruktur. Dabei investiert der Fonds ausschließlich innerhalb der geprüften ethisch-ökologischen Anlageuniversen der ÖKOWORLD und bietet seinen Anlegern die gewohnte ÖKOWORLD Qualität, die im getrennten Investmentprozess ethisch, ökologisch sowie ökonomisch geprüft werden.

 

ein neuer Geo-Trend wird abgebildet - ab 01.01.2018 im System

 

Fondsstrategie zu Pictet - Smartcity - P DY Eur Dis

Der Teilfonds strebt eine Kapitalwertsteigerung an. Der Teilfonds legt hauptsächlich in Aktien von Unternehmen an, die einen Beitrag zum weltweiten Urbanisierungs-trend leisten oder davon profitieren. Diese Unternehmen sind möglicherweise in Sektoren wie Mobilität und Transport, Infrastruktur, Immobilien oder nachhaltiges Ressourcenmanagement tätig. Der Teilfonds legt weltweit an, unter anderem in Schwellenländern und in Festlandchina. Der Teilfonds kann zur Verringerung ver-schiedener Risiken (Absicherung) und zur effizienten Portfolioverwaltung Derivate verwenden und darüber hinaus über strukturierte Produkte ein Engagement auf Portfolioanlagen eingehen.

ein Aktienfonds mit überzeugendem Verlauf im "Problemjahr" 2018

 

Fondsstrategie zu "DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN - R EUR AC

Der Fonds investiert überwiegend in großkapitalisierte Unternehmen. Der Anlageschwerpunkt liegt in den Regionen Nordamerika/Europa. Bei der Aktienauswahl wird ein besonderer Wert auf eine nachhaltig hohe Bilanzqualität, starke Wettbewerbssituation, historisches und künftiges überproportionales Gewinnwachstum, Gewinnaussichten im Verhältnis zum aktuellen Börsenkurs und Cashflow gelegt. Ethische Aspekte fließen in die Aktienauswahl mit ein. Derivate werden ausschließlich zur Absicherung des Fondsvermögens sowie zur Optimierung der Kaufs- und Verkaufspunkte eingesetzt. Es erfolgt keine Wertpapierleihe.

 

Hamburg, 23. Januar 2019 – Ein „Goldener Bulle“ für Dirk Müller und sein Team. Dank eines sehr erfolgreichen Jahres darf sich der DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS über einen der wichtigsten Awards der Finanzbranche freuen. 

 

Deutschlands bekanntester Finanz- und Börsenexperte Dirk Müller und sein Team haben mit dem DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS den ersten Platz in der Kategorie „Aktienfonds International“ bei den €uro Finanzen Fund Awards 2019 belegt. Mit einer Rendite von +9,7% (Zeitraum: 01.01.2018 bis 31.12.2018) und somit einer Outperformance zum Vergleichsindex im gleichen Zeitraum von starken 16% zählte der Fonds von Dirk Müller zu den Top-Performern im abgelaufenen Jahr.

„2018 war ein intensives und erfolgreiches Jahr für unseren Fonds. Den „goldenen Bullen“ zu gewinnen ist eine tolle Anerkennung der Branche und eine starke Bestätigung für unsere Anleger, die dem Fonds ihr Geld anvertrauen.“ freut sich Dirk Müller.

Seine außergewöhnlich positive Performance in einem für die Branche negativen und schwierigen Gesamtmarkt verdankt der Fonds seiner Konzentration auf Qualitätsaktien in Verbindung mit einem Absicherungskonzept, um in schwachen Börsenphasen größeren Kursverlusten bestmöglich zu begegnen. Sicherheitsorientierte Anleger suchen gerade in diesen Monaten Schutz und so konnte nicht nur der Fondspreis, sondern auch das Fondsvolumen binnen weniger Monate von 68 Millionen € auf 144 Millionen € zulegen.

 

 

Die während der Abschwungphase realisierten Gewinne aus den Absicherungsgeschäften konnten direkt wieder in neue starke Unternehmen wie Nvidia oder MSCI Inc. investiert werden, deren Kurse in den letzten Monaten stark unter Druck geraten waren und nun günstige Einstiegsmöglichkeiten boten. Somit ist der Fonds auch für einen möglichen
Börsenaufschwung bestens vorbereitet ohne die Sicherheit nach unten zu vernachlässigen. Die vier großen unabhängigen Maklerpools BCA, Fondskonzept, Netfonds sowie Jung, DMS & Cie listen den DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS ebenfalls als einen ihrer beliebtesten Produkte für das Jahr 2018.

Über die Internetseite Dirk-Müller-Fonds erhält der Anleger stets aktuelle Informationen über Transaktionen, Entwicklungen im Fonds sowie die neueste Markteinschätzung von Dirk Müller. Darüber hinaus sind Dirk Müller und sein Team in regelmäßigen Webinaren, im Forum, auf Facebook oder auf dem jährlichen Anlegerkongress im direkten und persönlichen Austausch mit ihren interessierten Anlegern.

 

Technologiefonds: Crashtestsieger bei "Das Investment + FFW Fundservice GmbH"

 

Fondsstrategie zu FIDELITY FUNDS GLOBAL TECHNOLOGY FUND - A € DIS 

Strebt langfristiges Kapitalwachstum mit voraussichtlich niedrigen laufenden Erträgen an. Legt mindestens 70% in Aktien von Unternehmen in der ganzen Welt an, die technologische Vorteile oder Verbesserungen in Verbindung mit Produkten, Verfahren oder Diensten bieten oder davon wesentlich profitieren. Dem Fonds steht es frei, außerhalb der Regionen, Marktsektoren, Branchen oder Vermögensklassen, auf denen sein Anlageschwerpunkt liegt, zu investieren. Der Fonds kann direkt in Vermögenswerten anlegen oder Engagements indirekt auf andere zulässige Art und Weise eingehen, darunter durch Derivate. Kann Derivate mit dem Ziel der Risikominderung oder Kostensenkung einsetzen oder um zusätzliches Kapital oder zusätzliche Erträge in Einklang mit dem Risikoprofil des Fonds zu generieren, darunter zu Anlagezwecken. Der Fonds kann eine diskretionäre Auswahl seiner Anlagen im Rahmen seiner Anlageziele und Anlagepolitik vornehmen.

Wasser: ein Investment mit Zukunft

 

Fondsstrategie zu PICTET-WATER - P DY EUR DIS

Der Teilfonds strebt Kapitalwachstum durch die Anlage von mindestens zwei Dritteln des Vermögens Des Fonds in Aktien an, die von Unternehmen ausgegeben werden, deren Geschäftstätigkeit einen integralen Bestandteil des Wasserzyklus bildet, wie z.B. Wasserversorgung, Verarbeitungsdienstleistungen, Wassertechnologie und Umweltdienstleistungen. Als Finanzinstrumente kommen hauptsächlich internationale börsennotierte Aktien in Frage. Als Finanzinstrumente kommen hauptsächlich internationale börsennotierte Aktien in Frage. bis höchstens 35% seines Nettovermögens in chinesischen A-Aktien anlegen. Der Teilfonds kann auch Finanzderivate von China A-Aktien einsetzen.