unter "aktuelle Daten" finden Sie die Liste der aktuell genutzten Fonds

Die Erfahrungen der letzten Jahre führten dazu, technische Auswahlkriterien für die Auswahl der Fonds zu definieren, diese immer wieder zu überprüfen und anzupassen. Als Ergebnis wurden gelegentlich Fonds gestrichen und/oder durch neue Fonds ersetzt. Die Auswahlkriterien erkläre ich gern im Beratungsgespräch.

 

Insofern Sie "eigene" Fonds einbringen wollen, kann ich kurzfristig prüfen, ob diese für unser "System" geeignet sind.

 

Alle Fondsdaten (Emmisionsprospekt, Rechenschaftsberichte, KIID, etc. erhalten Sie bei Begründung einer Geschäftsbeziehung per CD. In der Folgezeit sind all diese Angaben in aktueller Version über Ihre Onlineplattform direkt abrufbar.

Es gibt im Internet genügend Möglichkeiten, schon im Vorfeld zu den Fonds zu recherchieren. Plattformen wie Onvista.de bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

neuer Aktienfonds in der Individualstrategie ab 20.04.2018

 

Fondsstrategie zu WARBURG SMALL & MID CAPS DEUTSCHLAND - R EUR DIS

Mittels eines aktiven Portfoliomanagements wird ein reines Stockpicking aus dem Anlageuniversum deutscher Small und Mid Caps betrieben. Der Fonds soll fokussiert aus 30 - 50 Einzelwerten bestehen, wobei eine aktive Gleichgewichtung angestrebt wird. Bei der Auswahl der Titel wird nach dem bottom-up-Ansatz vorgegangen. Es werden keine expliziten Steuerungen von Länder-, Sektor- und Benchmarkgewichtungen vorgenommen. Die fundamentale Unternehmensanalyse bildet den zentralen Baustein für den Investitionsprozess. Entscheidend für den Erwerb eines Titels ist letztendlich die Unterbewertung eines Unternehmens, die zum Beispiel aufgrund von Fehlbewertungen oder einer Unterschätzung des Wachstumspotentials auftreten kann.

eine Kundenanfrage zu einem ökologischen Fonds - ja, der passt ins System

 

Fondsstrategie zu ÖKOWORLD ROCK `N` ROLL FONDS - C EUR DIS

Der ÖKOWORLD ROCK ?N? ROLL FONDS investiert in Wertpapiere mit einer dynamischen und dennoch ausgewogenen Anlagepolitik. Die ökologischen, sozialen oder ethischen Ziele der Investments müssen geeignet sein, sich nachhaltig positiv auf Umwelt und Gesellschaft auszuwirken. Dazu gehören insbesondere - neben den Aktien - auch zukunftsfähige Beteiligungen, die Ihr Geld z. B. in Studentenwohnheime, Kindergärten oder Universtäten investieren. Er ist der erste Investmentfonds der Welt, der die Bedürfnisse,die Lebensqualität sowie die demografische Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in einer Kapitalanlage berücksichtigt. Die Anleger haben in dieser Form das erste Mal die Gelegenheit, Geld langfristig für ein lebenswertes, erfolgreiches Leben ihrer Kinder, Enkelkinder oder Nichten und Neffen arbeiten zu lassen. Die inhaltliche Strategie des Elternfonds ist, mit handverlesenen Anlagen, insbesondere in den familientauglichen Bereichen bei einer breiten globalen Diversifizierung, die bestmögliche Wohlfühlrendite zu erzielen.Dazu gehören - neben den Aktien - insbesondere zukunftsfähige Beteiligungen, die Ihr Geld beispielsweise in Studentenwohnheime, Kindergärten oder Universtäten investieren. Beispiele aus der Anlagepraxis: Investitionen in Kindergärten, Studentenwohnheime und Studentenappartements, Fortbildung und Nachhilfe, Gesundheit, Ernährung und Bildung. Die Gewichtung der Wertpapiere erfolgt in Abhängigkeit der Attraktivität der Investments unter Berücksichtigung der jeweiligen Risikostruktur. Dabei investiert der Fonds ausschließlich innerhalb der geprüften ethisch-ökologischen Anlageuniversen der ÖKOWORLD und bietet seinen Anlegern die gewohnte ÖKOWORLD Qualität, die im getrennten Investmentprozess ethisch, ökologisch sowie ökonomisch geprüft werden.