Sie möchten eine betriebliche Altersversorgung?

 

Ab 01.01.2016 können Sie im Durchführungsweg Direktversicherung monatlich bis 248 Euro (p.a. 2976,- €) sozusagen aus dem Brutto sparen.

Netto müssen Sie da nur auf ca 50% verzichten, noch weniger Eigenkapital fließt ein, wenn Ihr Arbeitgeber Teile oder alles übernimmt.

 

Beispiel:

Ihr Arbeitgeber spendet aktuell 100 Euro, Sie wandeln zusätzlich aktuell 148 Euro Barlohn um. 248,- abz. 100,- = 148,- Euro.

Sparen Sie in diesem Beispiel also 148,-Euro vom brutto, dann belastet Sie das netto nur mit ca. 74 Euro.

Sie sparen also 74,- Euro, aber 248,- Euro arbeiten für Sie!

 

Fehlt nur noch ein wirklich gutes Produkt.