Altersvorsorge - tolles Wort - komplexes System

Kurzcheck der eigenen Situation

 

Wie gut versorgt Sie Ihre Gesetzliche Rentenversicherung ?

 

z.B. bisherige Ansprüche lt. letztem Bescheid                    z.B. 350,-

 

Hochrechnung:

aktuelles Brutto                                             3.000,-

Dauer bis Rentenbeginn in Jahren                        30

3000/100=30x 30Jahre                                                     ca. 900,-

                                                                                      _______

zu erwartende Bruttorente                            Gesamt            1.250,-

 

Rentenlücke: aktuell netto 2.000 - Rente 1.250                       -750,-

 

Achtung, wir sind noch nicht fertig

  

Bruttorente abzüglich SV (ca 20%)                                      -  250,-

                  abzüglich mgl. Steuer (z.B. 10%)                      -  125,-

                                                                                       ______

zu erwartende Nettorente                               Gesamt             875,-

                 

Rentenlücke: aktuell netto 2.000 - Rente 875                      - 1.150,-

 

Ergebnis 875,- (ab wann bekommen Sie eigentlich die Grundsicherung?)

 

Aber wir sind immer noch nicht fertig:

 

unterschätzen Sie nie den Kaufkraftverlust durch Inflation

 

(z.B.30 Jahre, Inflation p.a. 1,5% = - 63%)

 

Rente 875 €  nach heutigen Verständnis Kaufkraft:  325,- !!!

 

Trost

  • alles Spinnerei
  • das können die mit uns doch nicht machen
  • wer weiß, irgendwie wird das schon gehen
  • meine Kinder werden mich schon durchfüttern
  • den heutigen Rentnern geht es doch überwiegend gut
  • ich kann ja sowieso nichts dagegen tun
  • ob ich überhaupt so alt werde
  • ...

Achtung, das Risiko, sehr alt zu werden und dabei noch als Pflegefall zu enden ist deutlich höher, als das Risiko, vor Rentenbeginn zu versterben!

Sie brauchen einen Plan - besser heute als morgen!

Einnahmen aus Rentenversicherungen (mit oder ohne staatliche Förderungen)

Einnahmen aus Kapitalvermögen

Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung

Einnahmen aus Beteiligungen in der Wirtschaft

Einnahmen aus Erfindungen und Patenten

Einnahmen aus landwirtschaftlichem Betrieb

....

 

Einnahmen aus gesellschaftlichem Vermögen

(Aufstockung Grundsicherung - Wohngeld etc.)

Einnahmen aus Nebentätigkeit im Rentenalter